Freitag, 14. Januar 2011

Kolibri

Der kleine Kerl ist recht spontan entstanden und frei erfunden, entspricht also keiner bestimmten Art. Die Federn an Flügeln und Schwanz sind aus zusammengeklebtem Velour zurechtgeschnitten und jede enthält einen dünnen Draht, so kann man die Flügel gut biegen und die Federn etwas anordnen. Schnabel und Beinchen sind aus Velour genäht, der Körper aus Ministoff.
Von der Schnabel- bis zur Schwanzspitze misst er so 8 bis 9cm.



Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wo ich ihn aufhänge oder befestige. Ich glaube, er bräuchte noch eine exotische Kunstblume...

Kommentare:

  1. Unglaublich - das werd ich denn wohl noch etliche Mal sagen, wenn ich deine Kreationen bewundere!

    AntwortenLöschen
  2. Elli, deinen Tiere sind Super !!
    Liebe Grüße
    Helen

    AntwortenLöschen
  3. wuderschön wie machst du das nur? könnte man evetuel so einen kaufen wenn ja wie teuer wäre so ein eisbär?
    glg laura

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Laura, ich habe dir eine Email geschrieben. Dein Kommentar habe ich lieber gelöscht, deine Email und Wohnadresse muss ja nicht jeder wissen.

    AntwortenLöschen