Samstag, 18. September 2010

Hund

Für den Gepard muss ich erst passende Farben besorgen, der muss noch warten.
Währenddessen ist heute ein neuer Hund entstanden. Aus verfilztem Alpakaplüsch mit nicht ganz 7cm Schulterhöhe. Die Nase ist aus Fimo, erstens sieht das realistischer aus und zweitens kann ich keine Nasen sticken.
 
Der Schnitt ist schon etwas älter, damals habe ich ihn aus Ministoff genäht, sieht auch hübsch aus.


Kommentare:

  1. ich war gerade dabei ein schnittmuster für einen wolf zu machen da seh ich das du ja son tollen hund gemacht hast. Danke für das schnitmuster wed demächst mal probieren einen kleinen wolf traus zu machen ^^
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mit passendem Plüsch könnte das sicher ein hübsches Wölfchen ergeben. Ich hoffe, es gibt dann Fotos auf deinem Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elli, da ich nicht sehr erfahren im nähen bin wollte ich mal fragen wo genau das oberste teil des Schnittmusters hin gehört. Auch das untere, zapfenförmige ist mir ein Rätsel. Ich danke schon mal im voraus für eine Antwort :)
    Liebe grüße
    Till

    AntwortenLöschen