Dienstag, 13. Dezember 2011

Meine derzeitigen Großprojekte...

...haben entweder viel Fell und viele Krallen...

...noch viel mehr Federn...

...oder werden riesengroß.

Aber fertig wird irgendwie gar nichts, dabei sollte man doch gerade vor Weihnachten so produktiv sein. Dann gibt es dieses Jahr wohl weniger selbstgemachte Geschenke...

Kommentare:

  1. Wow, der Katzenkopf sieht ja seeeehr realistisch aus, top!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gestoßen und komme aus dem Staunen nicht mehr raus. So schöne Tiere zauberst Du - und alle so realistisch! Toll! Hier schaue ich gern öfter mal vorbei.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Schon im Lenta ich Katce kopf gesehen,habe mich gedacht dass is eine Elis-animals Tiere muss sein,seht resistisch!

    AntwortenLöschen
  4. Linda, thank you!
    Dankeschön, Anja und Sabine, an der Katze arbeite ich wirklich schon lange, aber sie will einfach nicht fertig werden...

    AntwortenLöschen
  5. Glad to see you are back !!! The cat is amazing and the skull : WOW ! I don't mind to wait until you are finished, everything you make is worth waiting for :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow wie hast du das mit den Augen gemacht?

    AntwortenLöschen
  7. Bei der Katze? Einfach von hinten in den Kopf gelegt und Watte nachgeschoben. Durch ihre rauhe Rückseite sitzen sie ganz schön fest auf der Watte, man könnte sie nur mit viel Gewalt verdrehen oder verschieben.

    AntwortenLöschen
  8. wow der katen kopf ist toll wie hast du die krallen gemacht?

    AntwortenLöschen
  9. Die Krallen sind aus Epoxyd-Knetmasse modelliert mit einem Loch zum festnähen. Ich habe sie in den Zehen aber nur so locker befestigt, dass man sie noch ein Stück rausziehen kann.

    AntwortenLöschen