Sonntag, 14. November 2010

Ein alter Beutelwolf

Angefangen habe ich ihn vor etlichen Jahren, heute ist er fertig geworden: ein Beuteltiger oder Beutelwolf.
Man weiß nicht sicher, wer oder was ihn ausgerottet hat, aber der letzte bekannte Beutelwolf starb 1936. In jedem Falle wurde diese Tierart lange Zeit zu Unrecht verfolgt und gejagd, eine Zeit lang gab es sogar eine Prämie von 25 Cent für jeden erlegten Beutelwolf. Heute bietet man 100.000 Dollar Finderlohn für ein lebendes Exemplar. Tja, so können sich die Zeiten ändern.

Wirklich zufrieden bin ich mit ihm nicht, die Beine sind zu dick, die Schnauze ist zu kurz. Meine Techniken für die Fußsohlen und die Nase waren damals auch noch nicht so ausgereift. Aber er hat einen gewissen Charme und ähnelt den zerzausten alten Präparaten, die man in Museen sieht.
Rückenhöhe ist etwa 11cm, genäht aus Alpaka, mit Copicstiften bemalt und die Nase ist aus gewachstem Filz (das war damals mein erster Versuch).


Kommentare:

  1. Wow, der sieht ja super aus :D
    Verkaufst du die auch?

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt hat noch nie jemand danach gefragt, aber wenn Interesse besteht, könnte man natürlich darüber reden. Auch Auftragsarbeiten wären kein Problem...

    AntwortenLöschen